Skip to content

Hallo und willkommen

Menschen sind mir wichtig, daher engagiere ich mich ehrenamtlich im Rahmen der Integrations- und Flüchtlingshilfe. Gelegentlich bin ich tätig als Mediatorin (pro bono) für gemeinnützige Organisationen. Ich bin aktiv als Konfliktlotse und Mitglied im Verein Mediation Fördern in Bonn.
Menschen sind mir wichtig, daher engagiere ich mich ehrenamtlich im Rahmen der Integrations- und Flüchtlingshilfe. Gelegentlich bin ich tätig als Mediatorin (pro bono) für gemeinnützige Organisationen. Ich bin aktiv als Konfliktlotse und Mitglied im Verein Mediation Fördern in Bonn.

Wer bin ich? Ich habe in jungen Jahren Journalistik und Kommunikation studiert, jedoch nie als Reporterin oder Publizistin gearbeitet. Stattdessen konzentrierte sich meine berufliche Laufbahn auf facettenreichen und teilweise internationalen Projekten in den Bereichen Verlagswesen (Zeitschriften und Bücher), Corporate Design und Kommunikation. Angefangen bei Axel Springer Polen im Marketing, über die Redaktionsleitung für De Telegraaf in der Ukraine und Corporate Design Agentur für die Deutsche Post und DHL in Düsseldorf bis hin zum Projektmanagement bei Hill & Knowlton für die Olympiade 2012 in London und verschiedenen Projekten für Weight Watchers in Deutschland und der Schweiz.

Mit Anfang 40-zig fing ich meinen Master-Studiengang „Master of Mediation“ an der Fern-Universität in Hagen an. Das Studium, aber vor allem die Arbeit als Mediatorin gibt mir das Gefühl etwas Nachhaltiges zu machen. Menschen zu befähigen mit Konflikten konstruktiver umzugehen ist eine schöne und sinnerfüllende Aufgabe.

Als Mediatorin bin ich freiberuflich tätig. Ich arbeite sowohl in Deutschland (Paar- und Familienmediationen, Nachbarschaftskonflikte, multikulturelle Streitigkeiten), als auch in Polen (gerichtlich angeordnete Wirtschaftsmediationen). Mein Hauptwohnsitz ist in Frankreich. Von dort führe ich die meisten Mediationen im Online Modus. Zeitgleich arbeite ich als freiberufliche Projektmanagerin für private Personen und Unternehmen im Bereich Publishing und Marketing.

Ewa Aleksandra Tacke – Zertifizierte Mediatorin (gem. §2 ZMediatAusbV, Master-Studiengang „Master of Mediation“).